Ilmonen Trauerbegleitung

Kreativ Workshop

Artistic paintbrushes, tubes of oil paint, palette knife and easel with oil painting on old wooden desk.

Malerei ist Ankommen an einem anderen Ort.
– Franz Marc

Einzelbegleitung mit Kreativteil
für Teenager und Frauen                                                       

Dauer: 2 Stunden (Gespräch + Kreativteil)

Kreativ Workshop

Malort für Trauer und Verlustverarbeitung

Ein Ort für Menschen, die sich in schweren Lebenskrisen befinden:

  • Tod eines Ihnen nahestehenden Menschen
  • Fehlgeburt
  • Schwangerschaftsabbruch
  • Schwere Krankheit
  • Behinderung
  • Scheidung
  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • Umzug
  • Auszug der Kinder

Dieser Kreativ Workshop bietet Ihnen zusätzlich zum Gespräch die Möglichkeit einer anderen Art der Trauerverarbeitung. Das Malen öffnet Ihnen Türen zu eigenen Bildern, Stimmungen, Hoffnungen und hilft Ihnen ihre Gefühle wahrzunehmen.

Der Malort soll ein geschützter Raum der Geborgenheit sein, wo Sie  „auftanken“ und wieder zu sich selber finden können. Für eine kurze Zeit können Sie in eine andere Welt reisen, in Farben schwelgen und ihrer Trauer Ausdruck verleihen.

Ich möchte mit diesem Malort eine kleine Oase der Ruhe in ihrem sonst so hektischen Alltag schaffen. Hier können Sie sich frei von Erwartungen dem Malen (Acryl, Gouache oder Aquarell) hingeben und das, was Sie bewegt zu Papier bringen. Hierbei geht es nicht darum ein besonders perfektes, „schönes“ Bild zu malen, sondern um den Prozess.

Gemeinsam sprechen wir über ihre Lebensfragen, Sorgen, Ängste und Hoffnungen und ich unterstütze Sie bei dem Entstehungsprozess ihres Bildes.

Auch wenn Sie sich für völlig unbegabt halten, möchte ich Sie ermutigen den Schritt zu wagen und kreativ zu werden.

Trauen Sie sich und fangen Sie an zu malen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.